Ehrungen für langjährigen Einsatz

Zwei verdiente Mitglieder wurden bei der CDU-Mitgliederversammlung durch den CDU-Ortsvorsitzender Hans-Günter Piechotta geehrt.

Für 45 Jahre Mitgliedschaft in der CDU wurde Manfred Jaacks mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Eingetreten ist er am 1. März 1970. Schon in der damaligen Jungen Union Ricklings hat er sich zur CDU bekannt und uns immer 45 Jahre ein treues Mitglied geblieben.

Hans-Günter Piechotta (mitte) mit unseren Ehrengästen Manfred Jaacks (links) und Lothar Scheschonka (rechts).

Hans-Günter Piechotta (mitte) mit unseren Ehrengästen Manfred Jaacks (links) und Lothar Scheschonka (rechts).

Für 25 Jahre CDU-Mitgliedschaft erhielt Lothar Scheschonka die Ehrenurkunde und die Ehrennadel. Kurz nach seinem Eintritt in den CDU-Ortsverband am 1. April 1990 war er 19 Jahre lang Gemeindevertreter, vom 25. April 1994 bis zum 26. Mai 2013. Seine Ausschussarbeit begann im Jugend- und Sportausschuss von 1994 bis 2003, davon 5 Jahre als Vorsitzender. Dann im Bauausschuss von 1998 bis 2003, im Landwesen- und Umweltausschuss von 2003 bis heute und stellv. Bürgerliches Mitglied im Kultur- und Sozialausschuss. Im Jahresrechnungsprüfungs-ausschuss war er von 1994 bis 1998 und von 2003 bis 2013 dessen Vorsitzender. Weit über 10 Jahre war er als Beisitzer im Ortsverband und jahrelang als Festausschuss-vorsitzender tätig und hat die legendären Spieleabende in Fehrenbötel durchgeführt sowie Oktoberfeste und verschiedene Fraktionsausflüge organisiert.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jahreshauptversammlung am 16.03.2015

Einsatz für die Gemeinde
Bei der gut besuchten CDU-Mitgliederversammlung konnte Ortsverbands-vorsitzender Hans-Günter Piechotta einen intakten Ortsverband mit gestiegener Mitgliederzahl präsentieren.
Die anwesenden Abgeordneten Annette Glage aus dem Kreistag und Dr. Axel Bernstein aus dem Landtag nahmen das mit Anerkennung zur Kenntnis.

Hans-Günter Piechotta bedankte sich in seinem Bericht bei allen aktiven Mitgliedern für die Hilfe bei den CDU- und Gemeindeveranstaltungen. Viele CDU-Mitglieder nahmen wieder am Neujahrsempfang der Gemeinde im Fichtenhofsaal teil. Sie beteiligten sich am Auf- und Abbau sowie bei der Bewirtung der Gäste. Zum schon traditionellen Biikebrennen kamen trotz extrem schlechten Wetters im Laufe des Abends gut 80 Gäste.

Den Bericht aus der Fraktion und Gemeinde-vertretung hielt der CDU-Fraktionsvorsitzende Keno Jantzen. Viel Diskussionsbedarf besteht über die weitere Nutzung der alten Hauptschule, die Erschließung von neuen Baugebieten und die Ausweisung eines Gewerbegebietes. Keno Jantzen dankte den Anwohnern der Dorfstraße für alles, was sie während des Ausbaues ertragen haben und rief zur Teilnahme an der Aktion „Sauberes Dorf“ am 27. März auf.

Hans Günter Piechotta (1.v.l.) und Keno Jantzen (1.v.r.) mit unseren Mandatsträgern im Kreistag Annette Glage (2.v.r.) und im Landtag Dr. Axel Bernstein (2.v.l.).

Hans Günter Piechotta (1.v.l.) und Keno Jantzen (1.v.r.) mit unseren Mandatsträgern im Kreistag Annette Glage (2.v.r.) und im Landtag Dr. Axel Bernstein (2.v.l.).

Veröffentlicht unter Allgemein |

Showtime, Pizza und Innere Sicherheit bei der CDU

Kreis Segeberg / Nahe – Unter dem sperrigen offiziellen Namen „Kreisverbandsausschuss“ lädt der CDU Kreisverband Segeberg zu einer Veranstaltung in einem neuartigen Format ein.

Dr. Axel Bernstein MdL (innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag)

Dr. Axel Bernstein MdL (innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag)

Unter dem Titel „Polizei auf dem Rückzug“ sind die Gäste zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Dr. Axel Bernstein MdL, der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag und Manfred Börner, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei in Schleswig-Holstein spreche über das topaktuelle Thema.

In einem Showroom präsentiert das neue CDU-Logistikzentrum in zwei aufblasbaren „teAM Deutschland“- Pavillons ihr Angebot für die zukünftigen Veranstaltungen der Ortsverbände und Vereinigungen. In einem der Zelte baut das Team von „La Trattoria“ ein Pizza-Buffet zur Selbstbedienung auf.

Gäste sind am Montag, 30. März um 19 Uhr im Bürgerhaus Nahe / Pizzeria „La Trattoria“ ,Segeberger Straße 90 herzlich willkommen. Um eine gute Organisation gewährleisten zu können, bittet das Veranstaltungsmanagement recht herzlich um vorherige Anmeldung., Telef. 04551/9082277 und E-Mail: info@cdu-segeberg.de.

Veröffentlicht unter Allgemein |