Sönke Siebke bei „Rickling im Gespräch“

Am Freitag, den 22. April fand im Markttreff „Alte Schule“ in Rickling das Format „Rickling im Gespräch“ statt. Moderator Hartmut Kühl hatte vier Direktkandidaten unseres Wahlkreis Segeberg-Ost zu einer Talkrunde eingeladen: Hans-Peter Guckel (FDP), Tarek Saad (SPD), Sönke Siebke (CDU) und Prof. Dr. Ulrike Täck (Grüne) waren der Einladung gefolgt. Diese Runde beleuchtete die Biografien der Kandidaten. Souverän, offen und entspannt beantwortete unser CDU-Kandidat Sönke Siebke die Fragen des Moderators. Sönke gab Einblicke in Kindheit, beruflicher Werdegang, Hobbys und Motivation der Kandidatur. Sönke berichtete familiäres, von seiner Liebe zur Natur und seiner Berufung Landwirt zu sein.  Als langjähriger Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Schmalensee und Mitglied des Kreistages möchte er seine Erfahrung und Kenntnisse für unseren ländlich geprägten Wahlkreises einsetzen. Am Ende der Veranstaltung resümierte Sönke, dass unabhängig von Wahlprogrammen hinter jeder Kandidatur ein Mensch steht, dem respektvoller Umgang gebührt. Eine starke Abordnung des CDU-Ortsverband Rickling, die durch Annette und Dieter Glage aus Boostedt ergänzt wurde, nahm an dieser Veranstaltung teil.

v.l. Moderator Kühl, Sönke Siebke

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Aktuelles, Allgemein, Aus dem Ortsverband veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.