Melanie Bernstein MdB auf Sommertour in Rickling

Unsere Bundestagsabgeordnete Melanie Bernstein nutzt die parlamentarische Sommerpause, um vor Ort in ihrem Wahlkreis das Gespräch zu suchen und sich über aktuelle Entwicklungen in den Gemeinden zu informieren. Der Wahlkreis unserer Bundestagsabgeordneten reicht von Amt Boostedt- Rickling über Neumünster und Plön bis an die Ostseeküste im Raum Laboe und Hohwacht. Eine arbeitsreiche „Sommerpause“.
Umso mehr freuen wir uns, dass Melanie Bernstein die Zeit gefunden hat, der Einladung des CDU-Ortsverband Rickling zu folgen. Während eines Rundgangs wurde zunächst das Neubaugebiet Martin-Meiners-Str. besichtigt. Die 41 Bauplätze waren innerhalb eines Jahres vergriffen. Ein toller Erfolg für die Gemeinde Rickling! Die Neuansiedlung ist bedeutend für die Auslastung der Kita und unserer Grundschule.

Am Neubaugebiet Martin-Meiners-Str.

Der unlängst fertiggestellte und von der Gemeinde Rickling finanzierte Kita-Neubau lag auf dem Weg zum Markttreff „Alte Schule“. Das in Ortsmitte gelegene alte Schulgebäude wurde umfassend renoviert und umgebaut. Die Umbauarbeiten sind jetzt fertiggestellt. Das über sämtliche Etagen barrierefrei gestaltete Gebäude beherbergt die Pflegediakonie und die Pflegeberufeschule des Landesvereins für innere Mission mit ein bis zwei Klassen. Im Erdgeschoss lädt ein Markttreff-Cafe zum Verweilen ein. Das Gebäude wird unter anderem vom Seniorenbeirat, der Volkshochschule, dem plattdeutschen Verein mit der Bökerie, dem Quartiersmanagement und den politischen Gremien genutzt. Auch für andere Nutzer ist noch ausreichend Platz vorhanden. Es soll ein sozial- kulturelles- Bildungszentrum für alle Bürgerinnen und Bürger entstehen. Leider ist wegen der Corona-Beschränkungen ist eine angemessene Einweihung zurzeit nicht möglich.

Vor dem Eingang zum Markttreff „Alte Schule“

Abschließend wurden, unter Berücksichtigung des Abstandgebotes, mit unserer Bundestagsabgeordneten Melanie Bernstein aktuelle politische Themen diskutiert.

Vielen Dank, Melanie Bernstein,

für die Informationen und das Interesse an unserer Gemeinde!

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Ortsverband veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.