CDU-Fraktion radelte durch Ricklings Umgebung

Die stattliche Zahl von rund 30 Teilnehmer radelte bei sommerlichen Temperaturen bei der Fraktionsfahrt der CDU durch Ricklings vielfältige Landschaft. Die vom Fraktionsvorsitzenden Keno Jantzen gut ausgewählte Tour führte über den wieder radfahrergeeigneten Kombiweg, über Teer-, Wald- und Sandwege durch Äcker, Wiesen und Waldflächen mit dem Ziel Koloniehof.

Die Betriebsbesichtigung mit Bernd Thordsen durch Stallungen ( Starken, Jungvieh, Mastbullen, Fersen, Milchkühe, Kälberstation), Lagerhallen (Futter, Kühlhalle für Kartoffeln) bis zum Melkstand für 40 Kühe und Kühlkeller für die Milch begeisterte. Alles ist super sauber mit neuster Technik (350 Kühe werden gemolken) und modernen tiergerechten Haltungsbedingungen für glückliche Kühe. Der Koloniehof ist wirklich ein Vorzeigebetrieb, der auch ausbildet.

Von der Information überwältigt, von der Größe und dem perfektem Betriebsablauf zeigte sich auch Melanie Bernstein, unsere Bundestagskandidatin.

Der mal etwas andere Fraktionsausflug wurde gut angenommen und hat Allen einen kurzweiligen Nachmittag beschert. Der Fraktionsvorsitzende Keno Jantzen bedankt sich bei dem Ehepaar Thordsen für die Organisation und die informative Betriebsführung, für die sie sich auf einen Sonntag Zeit genommen hatten.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Aus dem Ortsverband veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.